×

Bildrechte:
"Gekreuzte Schläger" bei Dachverband: © Dabrowski, Berlin
Alle weiteren Bilder: Rechte beim Herausgeber Bund Alter Obotriten e.V.

Impressum

Geltungsbereich:
Der Geltungsbereich dieser Internetpräsenz umfasst folgende URLs:
http://obotritia.strikingly.com/
http://www.obotritia-berlin.de
http://www.obotritia.net

Herausgeber:
Bund Alter Obotriten e.V.
Cimbernstr. 12-14
14129 Berlin
Tel.: +49(0)30 8035234

Vereinsregister:
Der Bund Alter Obotriten e.V. ist unter der Vereinsregisternummer 1890 Nz im Vereinsregister des Amtsgerichts Charlottenburg eingetragen.
Vorsitzender:
E. Fuchs
erreichbar unter e.fuchs@obotritia.net
Verantwortlicher Webmaster:
erreichbar unter webmaster@obotritia.net

Disclaimer
Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (Links / Hyperlinks), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten / verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet und strafbar.
Dies gilt insbesondere für die Speicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.

Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten. Da die Webseiten auf den Servern von Strikingly gehostet werden und die Services von Strikingly genutzt werden, gelten die rechtlichen Bestimmungen des Anbieters: Strikingly's Terms of Service: http://support.strikingly.com/hc/en-us/articles/214364828 und Strikingly's Privacy Policy http://support.strikingly.com/hc/en-us/articles/214364818 .
Rechtswirksamkeit des Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

  • Berliner Burschenschaft Obotritia

    Vereint in Berlin seit 1886

  • Unsere Geschichte

    1886 zogen sieben junge Männer von Mecklenburg nach Berlin, um ihr Studium am Institut für Veterinärmedizin anzutreten. Sie gründeten eine Verbindung und benannten sie nach einem Volksstamm aus ihrer Heimat, den Obotriten.

  • Unser Kartell und Dachverband

    Kartell

     

    Der Rote Verband

     

    Der RV ist das Kartell, in dem neben der Obotritia noch 6 weitere Burschenschaften aus traditionsreichen Universitätsstädten vertreten sind. Seit fast 150 Jahren bildet der RV eine starke Gemeinschaft.

    Dachverband

     

    Neue DB

     

    Im Jahr 1996 war die Obotritia Gründungsmitglied der Neuen Deutschen Burschenschaft. Einem Dachverband, der sich an den liberalen und aufklärerischen Grundsätzen der Urburschenschaft von 1815 orientiert.

  • Die Villa Mügel

    In Berlin-Nikolassee gelegen, wurde sie 1906 von Geheimrat Dr. Oskar Mügel erbaut. Seit 1956 ist die Villa Mügel die Heimat der Obotriten. Und vielleicht auch bald deine.

    Der Kneipsaal

    Hier halten wir Veranstaltungen ab und feiern unsere Feste.

    Als Obotrite wird auch dein Bild in der Ahnengallerie hängen.

    Der Tresenraum

    Nach einem anstrengenden Tag an der Uni, treffen wir uns hier und trinken gemeinsam ein Bier. Freitags auch mal fünf.

    Der Garten

    Unser Garten ist etwa 2000qm groß und bietet dir viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.

    Dein Zimmer

    In der Villa Mügel haben wir für dich geräumige Zimmer, die du nach deinem Geschmack einrichten kannst.

  • Werde Aktiv!

    Wenn Du Obotrite wirst, steht dir ein spannender und abwechslungsreicher Werdegang in unserem Bund bevor. Du lernst Verantwortung zu übernehmen, eignest dir wichtige Soft-Skills an und bist Teil eines engen Netzwerkes.

    Und der Spaß kommt bei uns natürlich auch nicht zu kurz.

    Fux

    Ein Semester

    Während der Fuxenzeit lernst du unseren Bund und das Verbindungsleben kennen.

    Füxe tragen bei uns das Fuxenband in Blau-Gold-Blau. Am Ende deiner Fuxenzeit legst du die Burschungsprüfung ab und wirst aktiver Bursch.

    Aktiver Bursch

    Drei Semester

    Als aktiver Bursch trägst du das Band in unseren Bundesfarben Blau-Gold-Rot und übernimmst verschiedene Ämter in der Aktivitas. 

    Alter Herr

    Nach Studienende

    Nach Ende deines Studiums bleibst du der Verbindung als Alter Herr erhalten. Du unterstützt die Aktivitas und das Bundesleben durch einen jährlichen Alt-Herren Beitrag.

  • Häufige Fragen

    Hier gehen wir auf häufige Fragen rund um unsere Burschenschaft ein.

    Solltest Du weitere Fragen haben, kannst Du uns gerne über das Kontakformular anschreiben.

    Oder noch besser: Komm einfach vorbei und lern die Obotriten kennen.

    F: Wer kann eurem Bund beitreten und Obotrite werden?

    A: Grundsätzlich jeder männliche Student, der an einer Universität oder Hochschule in Berlin und Brandenburg eingeschrieben ist.

    F: Was zeichnet das Verbindungsleben der Obotriten aus?

    A: Um das facettenreiche Bundesleben in der Obotritia darzustellen reicht ein Absatz wohl nicht aus. Vielleicht ein paar Stichworte: Es geht bei uns um Freundschaft, eine starke Gemeinschaft, politische Bildung und die Pflege und Fortführung burschenschaftlicher Traditionen, die mittlerweile seit 1815 Bestand haben.

    F: Lassen sich Verbindungsleben und erfolgreiches Studium vereinbaren?

    A: Absolut! Einer unserer wichtigsten Grundsätze ist das akademische Prinzip. Wir fördern unsere Mitglieder und unterstützen sie aktiv bei allen Fragen rund um ihr Studium. Zudem bietet Dir die Villa Mügel die perfekten Gegebenheiten, um in Ruhe zu lernen...

     

    ... und natürlich auch für die Party nach der Klausurenphase.   

    F: Muss ich bei euch fechten bzw. eine Mensur schlagen?

    A: Wir sind fakultativ schlagend, d.h. du erlernst bei uns das theoretische und praktische Rüstzeug für eine Mensur. Danach kannst du selber entscheiden, ob du eine Partie schlagen möchtest oder nicht.

  • Unser Programm im Wintersemester 2016/17

    Komm zu unseren Veranstaltungen und lern uns kennen. Wir freuen uns auf deinen Besuch!

  • Kontakt

    Wenn wir dein Interesse geweckt haben und du die Obotriten kennenlernen willst,

    schreib uns eine Nachricht und wir melden uns bei dir.

  • Besuch uns in Nikolassee

    Mit der S1, der S7 und dem Bus 112 kommst du schnell zum

    S-Bhf Nikolassee und von dort in nur fünf Minuten zu uns!

    Komm vorbei, dein Bier steht schon kalt.